Sondra Kossack

Business-Analyst*in

Erst denken, dann coden!

[„Soll ich’s wirklich machen oder lass ich’s lieber sein?“ Gut, dass du fragst! Wir sind die DRV Bund Business Analyst*innen. Als Schnittstelle zwischen der Software-Entwicklung und den anderen GeschĂ€ftsbereichen der DRV Bund sind wir die Ansprechstation, wenn Prozesse digitalisiert oder technisch optimiert werden sollen. DafĂŒr machen wir uns mit den entsprechenden Prozessen vertraut und analysieren, was es braucht. Wir ĂŒberlegen, welche spezifischen Anforderungen erfĂŒllt werden sollen und definieren zuletzt, wie das Ganze dann auszusehen hat. Anders gesagt, uns bringt nichts aus dem Konzept. Nein, wir sind das Konzept. Und wir brauchen VerstĂ€rkung!]

/*

Als Business-Analyst*in kennst du dich zwar mit Softwareentwicklung und Datenverarbeitung aus – aber du musst nicht mehr selbst in die Tastatur hauen. Umso wichtiger sind deine Analyse-FĂ€higkeiten, mit denen du auf bestehende IT-Strukturen schaust. Deine akkurate Arbeitsweise, mit der du Anforderungen, Komponenten und Schnittstellen spezifizierst. Und dein Kommunikationsgeschick, mit dem du zwischen Anwender*innen und Entwickler*innen vermittelst. Spezifizieren statt Sprinten, Definieren statt Debuggen. Und als Projektmanager*in unter den ITler*innen weißt du auch, was und wie viel Zeit es braucht, um die Projekte umzusetzen. Alles gestreng dem Motto „Erst denken, dann coden“.

video
/*

Interessiert? Dann logg dich ein bei der DRV Bund. Auf dich warten ECHT gute Kolleg*innen in kleinen Teams. Und wir bieten dir alle Vorteile einer öffentlichen Arbeitgeberin:

  • Familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung dank Gleitzeit
  • Zahlreiche Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten zu Soft Skills und Technik (z.B. COBOL, Java, SAP)
  • Echte Aufstiegsmöglichkeiten dank großem internem Stellenmarkt
  • Volle FlexibilitĂ€t durch mobiles Arbeiten und Home-Office
  • Zuschuss zum Jobticket und BetriebsparkplĂ€tze

  • Betriebliche Altersvorsorge und Zusatzzahlungen
  • Echte Verantwortung fĂŒr ein IT-System, auf das 25.000 Mitarbeitende und 33 Millionen Versicherte zĂ€hlen
  • Ein gesundheitsförderndes Arbeitsumfeld und zahlreiche Sport- und Fitnessangebote

Analyse . . . . . . . . . . . . abgeschlossen. Unsere Empfehlung: Komm zur echten IT. Und zwar sofort :). Bewirb dich einfach als Anwendungsentwickler*in und gib uns ein Zeichen, dass du bei uns als Business Analyst*in arbeiten möchtest.